Erste Hilfe am Kind

Der Rettungsdienst benötigt im Durchschnitt 10 – 15 Minuten! Dies kann für Ihr Kind zu lang sein!

EH-Kind

Das Lehrgangsangebot "Erste Hilfe am Kind" behandelt in 12 Unterrichtseinheiten die typischen Notfälle im Säuglings- und Kindesalter. Wichtige Hilfsmaßnahmen bei Kindernotfällen können geübt werden. 
Für Eltern, Großeltern, Erzieher und alle, die mit Kindern zu tun haben, ist die "Erste Hilfe am Kind" eine unschätzbare Möglichkeit, die Gesundheit unserer jüngsten Mitmenschen zu schützen und zu bewahren.

Auszug aus dem Inhalt:

Der Notfall, die Rettungskette, das Auffinden eines Kindes, die Stabile Seitenlage, die Beatmung, die Herz-Lungen-Wiederbelebung, die Beobachtungen bei erkrankten Kindern, wie kann ich Verletzungen/Wunden versorgen, was mache ich bei bedrohliche Blutungen, der Schock, die Verbrennungen, wie soll ich mich verhalten bei Knochenbrüche, was muss ich tun bei Vergiftungen, die Erkrankungen im Kindesalter und vielleicht das wichtigste die Prävention - Wie kann ich Notfälle vermeiden.


Seminardauer
3 Abende jeweils von 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr, oder 1x Samstag von 08:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Zielgruppe 
Eltern, Großeltern, Tagesmütter, Erzieherinnen, Babysitter, alle die auf einen Kindernotfall vorbereitet sein möchten.

Kosten 
60,00 Euro/ pro Ehepaar
35,00 Euro/ pro Einzelperson

Teilnehmeranzahl 10 Personen, bei geringerer Teilnehmerzahl kann der Kurs auch gegen Aufpreis statt finden. 

Termine 
Der nächste Erste Hilfe am Kind Kurs findet am 07.Juli 2018 von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr in den Räumen des DRK Oberstenfeld statt.
Sollten Sie eine Gruppe zwischen 5 und 10 Personen sein, so nehmen Sie doch einfach Kontakt zu unserem EH am Kind Ausbilder auf.

Kursort 
In den Räume des DRK Oberstenfeld, oder bei geeigneter Raumgröße auch bei Ihnen.

Noch Fragen?

Bitte benützen Sie unser Kontaktformular, oder wenden Sie sich direkt an unseren Ausbilder Kai Volkenborn unter der Rufnummer 07062-4075.